Claus Lessmann und Michael Voss bringen es auf den Punkt: „Rock Is Our Religion”

0

In einer Welt voller Plastik Sounds, Retortstenstars und Leb- und Seelenloser Musik wird es mal wieder Zeit für richtig guten Rocksound mit Herz und Seele!

Das müssen sich auch die beiden Musiker Claus Lessmann und Michael Voss gedacht haben, als sie für sich beschlossen gemeinsam Musik zu machen und ein Album unter ihrem Namen aufzunehmen, das so manchen Rockfan aufhorchen lassen dürfte.

Der eine Michael Voss war viele Jahre Sänger u. a. der Band Mad Max und CASANOVA und hat die Bühnen gerockt und der andere Claus Lessmann, feierte mit BONFIRE über viele Jahre große Erfolge.

Mit ihrem Projekt Lessmann / Voss und dem Debüt Album, das den sehr treffenden Titel »Rock Is Our Religion« trägt, spielen die beiden Musik und vor allem rockbessenen Musiker geschickt nun all ihre langjährigen Erfahrungen aus und ziehen dabei alle Register ihres musikalischen Könnens.

Dabei reicht die Bandbreite vom melodischen Rock über starke Balladen bis hin zum cool rockenden Hardrock der alten Schule.
Das Ganze mit starken Melodien versehen mit einem feinen Spritzer Blues garniert, ergibt eine Mischung die einfach Spaß macht und zeigt, das der gute alte handgemachte Rock ohne großen Schnickschnack und fette Effekte noch lange nicht am Ende ist.

So bringen es die Herren Musiker in 12 hörenswerten Songs, die in den Kidwood Studios Münstertal und den Kidroom Studios Greven aufgenommen und produziert sind mit einer grossen Verbeugung vor echtem Rock und handgemachter Musik, genau auf den Punkt.

Dabei ergänzen sich Lessmann und Voss auf dem Album und in den 12 Songs, als hätten sie vorher nichts anderes gemacht und schon immer zusammen musiziert und bei jedem Stück des Albums wird klar, die Herren leben ihre Aussage „Rock Is Our Religion” („Rock ist unsere Religion“) mit jeder einzeln Note ihrer Starken (Hardrock) Songs, das es nur so eine Freude ist, ihnen zuzuhören.

Claus Lessman sagt dazu: „Das Aufnehmen und Schreiben dieser Platte hat uns unglaubliche Freude bereitet. Wir hoffen, dass ihr ebenso viel Spaß mit ihr haben werdet“.

Michael Voss berichtet über die erste Single-Auskopplung ‚Smoke Without A Fire‘: „Ich habe diesen Song bereits 1991 auf den Malediven zu schreiben begonnen und als Demo für CASANOVAs „One Night Stand“-Album aufgenommen.
Jedoch hat er es damals leider nicht auf die Platte geschafft, weshalb ich ihn nun erneut ein- und anschließend Claus vorgespielt habe.
Er mochte das Stück auf Anhieb und hat ein paar klasse Zeilen und Melodien dazukomponiert.
Wahrlich ein Relikt und ein fast vergessenes Juwel, transportiert ins Jahr 2022!“

Fazit: Vom ersten Stück des Album „Medicine Man“ über die aktuelle Single „Smoke Without A Fire“, bis hin zu ihrer Interpretation des AMERICA-Hits „Sister Golden Hair“ aus dem Jahr 1975 (feat. Kenny Lessmann am Schlagzeug und Martin Huch an der Pedal-Steel-Gitarre) zeigt dieses Album eindrucksvoll, das die Lessmann und Voss noch lange nicht zum Alten Eisen gehören ihre Hausaufgaben bestens gemacht haben und genau wissen wie ein gutes Hardrockalbum zu klingen hat!

Danke (!!!) den beiden Musikern für dieses musikalische Werk das am 22.07.2022 erscheint und das eindrucksvoll zeigt das die Musikwelt und ehrliche handgemachte Songs doch noch nicht ganz verloren sind!

Text + Grafik : Stefan Peter

Share.

Leave A Reply

*