Bundeswehrsoldaten begrüßt und verabschiedet

0

Die Nordhäuser Landkreisverwaltung hat heute Bundeswehrsoldaten verabschiedet und ihre Nachfolger begrüßt. Neun Soldaten aus der Kaserne in Bad Frankenhausen hatten das Gesundheitsamt seit Mitte Februar bei der Kontaktnachverfolgung sowie im Testteam unterstützt. Sie werden nun abgelöst durch elf Soldaten, ebenfalls aus Bad Frankenhausen, die in den nächsten Wochen das Gesundheitsamt unterstützen werden. Fünf Soldaten verstärken das Team der Kontaktnachverfolgung, sechs Soldaten die Testteams. Damit sind nun zwei Soldaten mehr als bislang im Bereich der Testungen des Gesundheitsamtes eingesetzt. Landrat Matthias Jendricke und Dr. Petra Kromann, stellvertretende Amtsärztin, dankten der Bundeswehr für ihre Unterstützung. So sei es möglich, allen Interessenten zeitnah einen Testtermin anbieten zu können und auch die Kontaktnachverfolgung sicherzustellen. Auch durch die Öffnung von Schulen und Kitas hat die Zahl der Kontaktpersonen, die ermittelt und angerufen werden müssen, wieder deutlich zugenommen.

Share.

Leave A Reply

* Bitte lesen Sie die Datenschutzbestimmungen und stimmen diesen zu

*