Bundespolizei stellt verbotenes Messer sicher

0

BPOLI EF:

Erfurt (ots)

Heute Früh, kurz nach vier Uhr, kontrollierte eine Streife der Bundespolizei einen 21-jährigen Iraner im Erfurter Hauptbahnhof. Bei der Kontrolle stießen die Beamten auf ein verbotenes Einhandmesser, dass der Mann dabei hatte. Dafür gab es eine Anzeige wegen Verstoßes gegen das Waffengesetz. Das Messer stellten die Beamten sicher.

Share.

Leave A Reply

*