Bürgerfragestunde im Stadtrat bleibt gesichert

0

Auch in den Zeiten der Corona-Pandemie stehen die Mitglieder des Stadtrates der Stadt Sondershausen für Anfragen zur Verfügung. Trotz eingeschränkter Möglichkeiten zur direkten Fragestellung im Sondershäuser Gremium (Bürgerfragestunde) wird für die Sonderhäuser Einwohner zum Stadtratstermin am Donnerstag, dem 20. Mai 2021, um 18:45Uhr die Gelegenheit geschaffen, ihre Anfragen an den Stadtrat zu richten.
Aufgrund der erforderlichen Maßnahmen zur Eindämmung der Ausbreitung des Coronavirus SARS-CoV-2 (Abstandsregelungen und Hygienemaßnahmen) ist es nicht möglich, in gewohnter Weise die Sitzung des Stadtrates durchzuführen.
Deshalb wird darum gebeten, die Anfragen im Vorfeld der Sitzung bei der Stadtverwaltung kundzutun. Die Anfragen werden im Rahmen der Sitzung behandelt.
Bis zum Donnerstag, dem 20. Mai 2021 (12:00 Uhr) nimmt die Verwaltung Fragen der Bürger auf postalischem Wege (Stadtverwaltung Sondershausen, Sekretariat des Bürgermeisters, Markt 7, 99706 Sonderhausen) oder per E-Mail (stadtrat@sondershausen.de) gern entgegen. Darüber hinaus besteht die Möglichkeit, online über das Internetportal der Stadt (www.sondershausen.de / Rathaus & Politik / Gremien / Stadtrat) mithilfe des bereitgestellten Kontaktformulars Anfragen an den Stadtrat zu richten. Es wird um Beachtung gebeten.

Share.

Leave A Reply

*