Bücherstube Hartmann schließt seine Pforten

0

Die Bücherstube Hartmann zählt morgen, am 12.03.2020, nach über 30 Jahren Bestehen ihren letzten Tag. Mit viel Hingabe und kompetenter Beratung betreute Frau Hartmann ihre Kunden bis zum Schluss. Ganz aus der Welt der Bücher ist sie allerdings noch nicht verschwunden, denn sie wird weiterhin in der neu öffnenden „Residenz Buchhandlung“ in Sondershausen arbeiten.

Zu Beginn ihrer Karriere übernahm sie einen Bücherladen in der Altstadt, wo sie dort nach der Wende einen Bücherboom miterlebte. Nach 3 Jahren fand dann der Umzug in die Bahnhofsstraße 36, wo sie bis heute ihre Buchhandlung 27 Jahre lang am Leben hielt, statt. Morgen öffnet die Bücherstube Hartmann noch ein letztes Mal die Tür zu einer tollen Welt für Interessierte und Wissbegierige aller Altersgruppen. Jeder ist recht herzlich eingeladen noch einmal vorbei zu kommen und in den Büchern zu stöbern.

Frau Hartmann ist ihren zahlreichen Kunden und Stammkunden sehr dankbar für die vielen Jahre. Auch sind viele Kunden traurig darüber das es nun zu Ende ist, genau so wie sie.

Robin Chrisoph

Wir wünschen weiterhin alles Gute für Karla Hartmann und viel Spaß bei ihrer neuen Arbeit.

Teilen

Hinterlassen Sie einen Kommentar

*