Bombenentschärfung Nordhausen – der Dank gilt allen Beteiligten

0

Nachdem der Blindgänger am heutigen Dienstag erfolgreich entschärft werden konnten, dankt Oberbürgermeister Kai Buchmann allen Beteiligten: „Unser ganz besonderer Dank gilt den Mitarbeitern der Entschärfungsfirma Tauber. Ebenso den mehr als 200 Polizei-, Feuerwehr- und Rettungskräften von DRK, Johanniter, den Sanitätsdiensten, den Fahrdiensten sowie den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Stadtverwaltung sowie der Stadtwerke und den Verkehrsbetrieben. Großer Respekt gilt auch dem Jugendsozialwerk für die Versorgung des Bereitstellungsraums der Rettungs- und Unterstützungskräfte.

Sie alle haben ihren Beitrag zur erfolgreichen Evakuierung und Entschärfung geleistet!“

Mit Blick auf die von der Evakuierung betroffenen Bürgerinnen und Bürger führt er weiter aus: „Gleichzeitig bedanke ich mich bei unseren evakuierten Bürgerinnen und Bürgern in Bielen. Auch wenn die Evakuierung und Entschärfung plötzlich erfolgte, so haben Sie durch Ihr besonnenes Verhalten zur erfolgreichen Entschärfung beigetragen. Vielen Dank!“

„Heute war auch die Autobahn A38 und die Bahnverbindung Halle – Kassel betroffen. Von daher gilt ein spezieller Dank der Deutschen Bahn“, so Kai Buchmann.

Teilen

Hinterlassen Sie einen Kommentar

*