Blaulichtreport aus dem Landkreis OHA

0

POL-NOM:

OSTERODE (US) Die Geschädigte hatte ihr Fahrzeug am Dienstag, gg.
07.45 Uhr, auf dem Parkplatz der Bleichestelle abgestellt. Als sie
den VW Golf um 08.20 Uhr wieder benutzen wollte, stellte sie eine
Einbeulung am Radkasten vorn links fest. Ein bislang unbekannter
Verkehrsteilnehmer hatte vmtl. beim Ein- oder Ausparken den geparkten
PKW beschädigt und sich von der Unfallstelle entfernt, ohne sich um
die Schadensregulierung i.H.v. 250,– Euro zu kümmern. Hinweise nimmt
die Polizei Osterode unter der Tel. 05522/508-0 entgegen.

HATTORF (US) Die Geschädigte aus Hattorf zeigte eine Unfallflucht
zu ihrem Nachteil an. Sie hatte den Kia Carenz am 06.12.17, gg. 08.45
Uhr, in Hattorf, in der Rotenbergstraße, zum Parken abgestellt. Als
sie den PKW gg. 10.30 Uhr wieder in Gebrauch nehmen wollte, stellte
sie fest, dass ein bislang unbekannter Verkehrsteilnehmer diesen am
Kotflügel vorn links, Fahrertür sowie am linken Seitenspiegel
beschädigt hatte. Der Verursacher entfernte sich von der
Unfallstelle, ohne sich um den angerichteten Schaden zu kümmern.
Hinweise nimmt die Polizei Hattorf unter der Tel. 05584/364 entgegen.

Bad Lauterberg (ots) – Montag, 11.12.2017, 18:00 – 19:00 Uhr,
37441 Bad Sachsa, Schulstraße, dortige schräg zur Fahrbahn
befindliche Pkw Parkplätze (vor den Einzelhandelsgeschäften).

Ein schwarzer Pkw Hyundai Tucson wurde am frühen Montagabend bei
o.g. Örtlichkeit, vermutlich beim Ein-/Ausparken, von einem anderen
(möglicherweise blauen) Fahrzeug beschädigt. Der Fz.-Halter, ein 58
jähriger Walkenrieder, hatte seinen Pkw gegen 18:00 Uhr auf dem
Parkplatz abgestellt und hatte sich dann gegen 19:00 Uhr von dort
direkt zu seiner Wohnanschrift begeben, wo die Schadensverursachung
definitiv ausgeschlossen werden kann. Am darauffolgenden Tag, stellte
er dann im Bereich des linksseitigen Heckstoßfänger, unterhalb und
oberhalb der dortigen Rückleuchte, den Schaden fest, der von dem
unbekannten Fz.-Führer verursacht worden war. Nach ersten Schätzungen
beträgt der Schaden ca. 1.000 Euro.

Zeugen, die Hinweise auf den Unfallverursacher geben können,
werden gebeten, sich bei der Polizei in Bad Sachsa (05523/481) zu
melden (eich).

Share.

Leave A Reply

*