Betrunken mit dem Rad unterwegs

0

LPI-NDH:

Nordhausen (ots)

Durch Beamte des Inspektionsdient Nordhausen wurde am 25.04.2020, gegen 21:45 Uhr, ein Fahrradfahrer, wegen seiner unsicheren Fahrweise, einer Verkehrskontrolle unterzogen. Während der Kontrolle wurde in der Atemluft, des 39-ig jährigen Fahrradfahrers, Alkoholgeruch festgestellt. Ein durchgeführter Vortest ergab einen Wert von 1,95 Promille. Die angeordnete Blutentnahme wurde im Südharz-Klinikum Nordhausen durchgeführt und der Fahrradfahrer im Anschluss aus den polizeilichen Maßnahmen entlassen. Gegen ihn wurde ein Ermittlungsverfahren wegen Trunkenheit im Straßenverkehr eingeleitet.

Share.

Leave A Reply

*