Betrug durch Handwerker verhindert

0

LPI-NDH:

Nordhausen (ots) – Mit dem sogenannten „Enkeltrick“ versuchten Betrüger am Donnerstagnachmittag an das Bargeld einer Rentnerin zu gelangen. Die Betrüger gaben sich als Enkel aus und forderten von der Frau mehrere Tausend Euro Bargeld. Bevor sie zur Bank gehen konnte, schritt ein zufällig anwesender Handwerker ein, der gerade Arbeiten erledigte. Er bekam das Telefonat mit und informierte die Polizei. Dank seines Handelns gingen die Betrüger leer aus.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Nordhausen
Pressestelle
Telefon: 03631 961503
E-Mail: pressestelle.lpindh@polizei.thueringen.de
https://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Facebooktwittergoogle_pluspinterestlinkedinmail
Teilen

Hinterlassen Sie einen Kommentar

*