Betrügerin beklaut Seniorin, Zeugen gesucht

0

LPI-NDH:

Bad Frankenhausen (ots)

Eine goldene Halskette erbeutete eine unbekannte Frau am Mittwochnachmittag in einer Wohnung Am Schackenfeld. Die Täterin klingelte gegen 15.30 Uhr bei ihrem Opfer. Unter dem Vorwand für das Deutsche Rote Kreuz Spenden zu sammeln, ließ sie die 79-jährige Rentnerin in ihre Wohnung. Dort verwickelte sie die ahnungslose Seniorin in ein Gespräch. Als die Unbekannte wieder gegangen war, bemerkte die Wohnungsinhaberin das Fehlen der Goldkette aus einem Kästchen im Wohnzimmer. Die Täterin soll ca. 40 bis 50 Jahre alt gewesen sein, 1.65 bis 1.70 m groß und schlank. Ihre schwarzen Haare trug sie zu einem Zopf gebunden. Bekleidet war die Frau mit einem roten Tshirt und einem weißen Kittel. Wer Hinweise zu der Täterin geben kann oder bei wem die Frau möglicherweise auch Spenden sammeln wollte, wird gebeten, sich bei der Polizei in Sondershausen, unter der Telefonnummer 03632/6610 zu melden.

Teilen

Hinterlassen Sie einen Kommentar

* Bitte lesen Sie die Datenschutzbestimmungen und stimmen diesen zu

*