Bestandsaufnahme der Straßen und Nebenanlagen im Ortsteil Buchholz sowie Nachbefahrungen in Nordhausen

1

Nordhausen (psv) Das Thüringer Ingenieurbüro „GINGER – LEHMANN + PARTNER GmbH“ erfasst noch im August 2018 das Straßennetz des Nordhäuser Ortsteils Buchholz. Grund für die Maßnahme ist die Dokumentation des Straßenzustands in Buchholz. Darüber hinaus werden auch einzelne Straßen in Nordhausen nachbefahren.

Der Spezialwagen, ausgerüstet mit Kameras, wird auf den Innerortsstraßen unterwegs sein. Alle fünf Meter machen die Kameras Fotos von einem Straßenabschnitt. Erfasst werden so die Straßenquerschnitte und der Zustand der Fahrbahn sowie der Nebenflächen. Die Kameras des Fahrzeugs richten sich ausschließlich auf die Straßen sowie Nebenanlagen der Straßen. Die erfassten Bilddaten werden ausschließlich für die Erledigung dienstlicher Aufgaben verwendet.

Share.

1 Kommentar

Leave A Reply

*