Berufsfeuerwehr Würzburg zu Gast in Nordhausen/ Taucherausbildung am Sundhäuser See

0

Nordhausen (psv) Bürgermeisterin Jutta Krauth konnte jetzt den Leiter der Berufsfeuerwehr Würzburg, Harald Rehmann, im Nordhäuser Rathaus begrüßen. Im Rahmen der Taucherausbildung ist er mit weiteren zehn Kameraden, darunter sechs Auszubildende, eine Woche Gast der Nordhäuser Berufsfeuerwehr.

„Die Würzburger Kameraden sind jetzt das dritte Mal bei uns,“ sagte Gerd Jung Leiter der Nordhäuser Berufsfeuerwehr. „Im Rahmen ihrer Feuerwehr-Taucher-Ausbildung schätzen sie unsere Wasserqualität und -bedingungen am Sundhäuser See sehr.“ So seien das Tauchen „auf Sicht“ und in bestimmten Tiefen im heimatlichen Main nicht möglich, erklärt er.

Für die Auszubildenden sind die Übungen im Sundhäuser See Teil ihrer Ausbildung. So müssen sie sich in Menschenrettung, Nachttauchen und in leichten handwerklichen Arbeiten unter Wasser, die zum Beispiel bei Treibstoffaustritt zur Gefahrenabwehr notwendig werden, beweisen.

(Fotos: Pressestelle Stadtverwaltung)

Foto:Stadtverwaltung Nordhausen

Harald Rehmann überbringt an Bürgermeisterin Jutta Krauth und Gerd Jung Gastgeschenk.

Share.

Leave A Reply

*