Bergungsarbeiten dauern an

0

(LPI-NDH)

Die Bergungsarbeiten auf dem Zubringer der 243 zur BAB 38 dauern weiter an. Ersten Erkenntnissen zufolge war der Lkw auf dem Weg zur Autobahn. In der Zufahrt verlor der 47-jährige Fahrer die Kontrolle über den Laster. Der Auflieger stellte sich quer und kippte schließlich zur Seite. Personen kamen nicht zu Schaden. Die Feuerwehr musste zum Einsatz kommen, um auslaufenden Diesel zu beseitigen. Eine Umleitung über Hesserode, auch für Lkw, ist eingerichtet.

Share.

Leave A Reply

* Bitte lesen Sie die Datenschutzbestimmungen und stimmen diesen zu

*