Bauarbeiten werden fortgesetzt

0

Die Arbeiten zur Umgestaltung der Bushaltestellen in der Sondershäuser Borntalstraße werden ab Montag, den 10. Februar 2020 fortgesetzt. Für den Fahrzeugverkehr in diesem Bereich bedeutet dies erneute Einschränkungen.
Betroffen sind beide Haltestellen Borntal III (beide Richtungen), die während der Umbauarbeiten nicht vom Busbetrieb bedient werden. Als Ersatz werden die Haltestellen Borntal II (in Fahrtrichtung Kalkhügel) sowie in Fahrtrichtung Busbahnhof (Haltepunkt Wohnscheibe) ausgewiesen.
Die Arbeiten werden voraussichtlich bis zum 29. März 2020 andauern.
Während der Baumaßnahme wird der Fahrzeugverkehr mittels Ampelregelung an der jeweiligen Baustelle vorbeigeführt. Es wird um Beachtung gebeten.

Teilen

Hinterlassen Sie einen Kommentar

*