Autos gestohlen

0

(LPI-NDH)
Auf einem Feld in der Nähe der Ortslage Windehausen im Landkreis Nordhausen
entdeckte heute Morgen ein Anwohner einen völlig „ausgeschlachteten“ Opel Insignia.
Die Innenverkleidungen waren herausgerissen und lagen weit auf dem Feld
verstreut. Autoteile, wie Kotflügel, Stoßstange und Bordcomputer fehlten. Außerdem
wurden vier neuwertige Winterreifen auf dem Feld gefunden. Am Opel waren Kennzeichen
angebracht, die zu einem anderen Fahrzeug gehören. Die Ermittlungen vor
Ort ergaben, dass der Opel in der vergangenen Nacht von der Freifläche eines Autohauses
in Nordhausen, in der Halleschen Straße gestohlen wurde. Mit einem weiteren
Opel Insignia sind die Diebe vermutlich unterwegs. Auch diesen nahmen die
Unbekannten von der Freifläche mit. Hierbei handelt es sich um ein schwarzes Modell,
Baujahr 2012. Vermutlich sind an diesem Auto die Kennzeichen NDH-O902
angebracht. Sie stammen von einem Kundenfahrzeug auf der Freifläche. Insgesamt
entstand ein Schaden von mehreren zehntausend Euro. Wer in der letzten Nacht im
Bereich der Halleschen Straße in Nordhausen oder in Windehausen, im Bereich
Hinterm Dorf, Beobachtungen gemacht hat, die im Zusammenhang mit den Autodiebstählen
stehen könnten, wird gebeten, sich bei der Polizei in Nordhausen zu
melden. Die Ermittlungen laufen auf Hochtouren. Der aufgefundene Opel wurde
sichergestellt. Hier erhoffen sich die Fahnder wichtige Spuren sichern zu können.

Share.

Leave A Reply

* Bitte lesen Sie die Datenschutzbestimmungen und stimmen diesen zu

*