Autos frontal kollidiert – Drei Menschen verletzt

0

LPI-NDH:
Nordhausen (ots) – Der Fahrer eines Ford war am Donnerstag gegen 14.55 Uhr auf der Straße von Bielen kommend in Richtung Nordhausen unterwegs, als er kurz vorm Ortseingang Nordhausen auf die Gegenfahrbahn geriet. Die 57-jährige Fahrerin des entgegenkommenden Fiat versuchte, nach rechts auszuweichen. Jedoch konnte ein frontaler Zusammenstoß zwischen den Fahrzeugen nicht mehr verhindert werden. Die Fahrzeuge gerieten hierdurch ins Schleudern und kamen neben der Fahrbahn zum Stehen. Die Fahrerin des Fiat, der Ford-Fahrer und dessen 83-jährige Beifahrerin wurden leicht verletzt. Die Höhe des Sachschadens beläuft sich auf ca. 12000 Euro. Die Autos mussten abgeschleppt werden. Aufgrund auslaufender Betriebsstoffe kam auch die Feuerwehr zum Einsatz.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Nordhausen
Pressestelle
Telefon: 03631 961503
E-Mail: pressestelle.lpindh@polizei.thueringen.de

Teilen

Hinterlassen Sie einen Kommentar

*