Autofahrt endet auf Feld

0

LPI-NDH:

Der Fahrer (33) eines Pkw VW Golf befuhr Freitagnachmittag die B 4 aus Richtung Sondershausen kommend in Richtung Erfurt. Am Ausgang einer Rechtskurve kurz vor Oberspier kam er aufgrund unangepasster Geschwindigkeit bei leicht glatter Fahrbahn nach links von der Straße ab. Hier durchfuhr er den Straßengraben, fuhr anschließend über den Radweg, kam weiter nach links, wobei er einen Holzpfosten und im weiteren Verlauf zwei Felder Schneezaun zerstörte. Der Pkw kam schließlich ca. 50 m von der Fahrbahn entfernt auf dem Feld zum Stehen. Der Pkw war nicht mehr fahrbreit und musste geborgen werden. Personen kamen bei dem Unfall nicht zu Schaden.

Share.

Leave A Reply

*