Autofahrer verliert Kontrolle

0

Nordhausen (ots)

Ein 69-jähriger Autofahrer befuhr am Dienstagmorgen, gegen 8.40 Uhr, den Ammerberg aus Richtung Hohekreuzstraße in Richtung Taschenberg. Hierbei kam er, nach eigenen Angaben aus gesundheitlichen Gründen, von der Straße ab und prallte gegen einen geparkten Opel. Der Opel schob einen, ebenfalls geparkten, Peugeot gegen eine Grundstücksmauer. Der Unfallfahrer blieb unverletzt. Der entstandene Schaden von mindestens 15.000 Euro ist jedoch beträchtlich. Der 69-Jährige kam vorsorglich zur Untersuchung ins Krankenhaus.

Share.

Leave A Reply

*