Ausstellungseröffnung

0

Am kommenden Sonntag, dem 22. September 2019, um 14.00 Uhr wird die Sonderausstellung „Gerd Mackensen: paperman“ im Sondershäuser Schlossmuseum eröffnet.
Die Ausstellung zeigt Zeichnungen des aus Sondershausen gebürtigen Künstlers Gerd Mackensen und läuft bis zum 24. November 2019 in der Galerie des Schlossmuseums. Die Ausstellungseröffnung wird umrahmt von einer Lesung des Nordhäuser Schauspielers Klaus Heydenbluth und der Violinenmusik von Liviu und Radu Stanciu.
Alle Interessierten sind zur Vernissage herzlich eingeladen.

Teilen

Hinterlassen Sie einen Kommentar

*