Auseinandersetzung in Gemeinschaftsunterkunft

0

LPI-NDH:

Sondershausen (ots)

Aufgrund einer Auseinandersetzung in der Gemeinschaftsunterkunft in der Güntherstraße kam es am Montagabend, gegen 18.30 Uhr, zu einem Polizeieinsatz. Ersten Ermittlungen zufolge soll ein 36-Jähriger einen 32-Jährigen mit einem Messer bedroht haben. Dem Mitarbeiter des Sicherheitsdienstes und einem Zeugen gelang es schließlich, dem Angreifer das Messer abzunehmen. Als dieser dem 32-Jährigen erneut gedroht haben soll, schlug dieser zu. Dabei wurde der 36-Jährige leicht verletzt. Polizisten nahmen den erheblich alkoholisierten 36-Jährigen in Gewahrsam. Die Ermittlungen zum genauen Tatgeschehen und zu den Hintergründen dauern an.

Share.

Leave A Reply

*