Auguste trifft Henriette

0

Die Kammeroper Dresden gastiert jährlich mit einem großen Otto-Reutter-Abend in der Echter Nordhäuser Traditionsbrennerei. Nun kommen die versierten Sänger noch einmal in der Vorweihnachtszeit – mit einem besonderen Programm. Sie widmen sich darin spielerisch und musikalisch dem bekannten Stoff um einen Familienvater, der eine Gans mit nach Hause nimmt. Und diese ist nicht ganz pflegeleicht. Anders als das Nordhäuser Kornhuhn Henriette.
„Nur glückliche Gesichter und lautes Gelächter. Die Musik ist flott und eingängig und wird mitreißend gespielt. Genuss pur!“, so schrieben die Dresdner Neuesten Nachrichten nach der ersten Aufführung.
Karten für den Abend in der Traditionsbrennerei am kommenden Samstag gibt es im Hofshop, Tel. 03631/636465.

Thomas Mueller

Leiter Echter Nordhäuser Traditionsbrennerei

Teilen

Hinterlassen Sie einen Kommentar

*