Auftakt beim GKV macht Lust auf Mehr

0

Einen stimmungsvollen Auftakt erlebten die Görsbacher Karnevalisten und ihre Gäste am Samstag in ihrer närrischen Hochburg im Gasthaus „zur Schweiz“. Mitwirkende und Gäste waren von Beginn an bestens gelaunt und so wurde es ein langer und sehr stimmungsvoller Abend, welcher ganz sicher Lust auf mehr gemacht hat. Der GKV wusste dabei mit seinem Landesprinzenpaar Ralf I und Mirjam I und dem eigenen Programm zu überzeugen, und präsentierte seinen Gästen die tollen Ergebnisse der monatelangen Proben. Eine große Bereicherung waren aber auch die Gastauftritte befreundeter Vereine. So verzauberte das Tanzpaar Veronique und Nicolas, vom Carnevalsclub Rot-Weiß Großfurra, das Publikum mit seinem Auftritt und Emil Otto, aus Ebeleben, mischte sich als Horst Schlemmer unters Publikum und riss so seine Witze. Ein echter Knaller war auch der Auftritt der „The Prisoners“ vom Escher Wendt aus der Görsbacher Partnergemeinde Kaisersesch in der Eifel. Die Männer- Gesangsgruppe sorgte für Jubelstürme im Saal und die Zugabewünsche wollten nicht enden. Und auch eine Abordnung des Erfurter Karnevals hatte sich auf den Weg nach Görsbach gemacht um Grüße aus der Landeshauptstadt und vom LTK zu übermitteln. Prinz Rene I brachte dann die Stimmung im Saal auf den Punkt, als er meinte „ihr seid einfach geil“. Nach dem obligatorischen Schneewalzer des Prinzenpaares war dann das vierstündige Programm beendet, aber die Party wurde natürlich auf dem Tanzparkett noch bis tief in die Nacht fortgesetzt. Der GKV bedankt sich bei allen Gästen und Mitwirkenden für den tollen Auftakt in die 65. Jubiläumssaison und freut sich auf die bevorstehenden Auftritte.

PS: Restkarten sind nur noch zur Weiberfastnacht und zum Jugendkarneval erhältlich.

Teilen

Hinterlassen Sie einen Kommentar

*