Aufruf an französische Young- und Oldtimer-Freunde

0

Nordhausen (psv) Unter dem Motto „à la française!“ wird die diesjährige Kulturnacht am 25. April 2020 in Nordhausen nach dem Vorbild der französischen „Nuit Blanche“ gestaltet werden. Neben den drei städtischen Museen begleiten die Jugendkunstschule, die Stadtbibliothek und das Jugendclubhaus die Kulturnacht. Herzstück wird die Sonderausstellung „Vive la marionet!“ mit den weltberühmten französischen Marionetten aus Charleville Mezières im Museum Flohburg ein. Das Rahmenprogramm soll unter anderem mit französischen Young- und Oldtimern „Ente“ & Co. ergänzt werden. „Als Stadt Nordhausen wollen wir einen Aufruf an die Freunde, Fans beziehungsweise Clubs französischer Automobile starten, die französische Young- bis Oldtimern vor den beteiligten Einrichtungen, an geeigneten Plätzen im Stadtzentrum oder als Autocorso zwischen den Museen präsentieren“, so Stephanie Aurin, Leiterin Stadtmarketing Stadt Nordhausen.

Anfragen bitte an:

Kulturamt der Stadt Nordhausen
Tel.: 03631 696 316
Email: int.culture@nordhausen.de

Teilen

Hinterlassen Sie einen Kommentar

*