„Aufbruch zum Mond“ im Kino Extra

0

Im Biopic über Neil Armstrong schlüpft Ryan Gosling in die Rolle des ersten Menschen, der den Mond betrat und zum Vorbild einer ganzen Generation wurde.

Der Ingenieur Neil Armstrong (Ryan Gosling) arbeitet Anfang der 60er Jahre als Testpilot für Jets und Raketenflugzeuge und hat mit seiner Frau Janet (Claire Foy) und den beiden Kindern Rick (Gavin Warren) und Karen (Lucy Stafford) eine liebende Familie hinter sich, die ihm den Rücke stärkt. Sein ganzes Leben ändert sich jedoch, als seine Tochter an einem Gehirntumor stirbt und die Familie nach einer Veränderung sucht. Diese bietet sich, als die NASA für ein Mondprogramm auf der Suche nach Piloten mit Ingenieurswissen ist. Neil nutzt die Chance und zieht mit seiner Familie nach Houston, wo er eine Ausbildung zum Astronauten beginnt. Nach etlichen Strapazen und Testflügen kämpft sich der professionelle Ingenieur bis an die Spitze und wird bald gemeinsam mit Buzz Aldrin (Corey Stoll) und Mike Collins (Lukas Haas) mit der Apollo-11-Mission zum Mond geschickt.

Genre: Drama – Laufzeit: ca. 142 min – FSK: ab 12 Jahren – Verleih: Universal

Montag, den 11.02.2019 17:15 + 20:15 Uhr, Eintritt: 7,00 € auf allen Plätzen

Karten an den Kinokassen oder online unter www.nordhausen.filmpalast-kino.de erhältlich.

Teilen

Hinterlassen Sie einen Kommentar

*