Auf die Städtepartner Nordhausen – Bochum ist auch in schwierigen Zeiten Verlass

0

Durch die Corona-Pandemie wurde sowohl in Bochum als auch in Nordhausen die gemeinsamen Arbeit auf ein Mindestmaß beschränkt. Zunächst konnten in diesem Jahr die gegenseitigen Besuche nicht durchgeführt werden.

Trotz aller Schwierigkeiten standen die Vorstände beider Vereine in ständigem Kontakt. Die geplanten Veranstaltungen, mußten zum Leidwesen aller Vereinsmitglieder, komplett abgesagt werden.

Dennoch waren die Mitglieder über Telefonate und soziale Netzwerke verbunden und konnten zumindest „aus der Ferne“ am Leben und aktuellen Informationen aus beiden Städten teilhaben.

Umso erfreulicher war die Nachricht aus Bochum, dass trotz aller Schwierigkeiten, zwei Spenden an soziale Projekte Schwache übergeben werden sollen. Leider konnten diese Spenden, nicht wie sonst üblich, persönlich im Beisein des Nordhäuser Oberbürgermeisters übergeben werden. In diesem Jahr gehen die Spenden in Höhe von 750.- Euro an den schwer erkrankten Leopold Bergmann und an das Jugendsozialwerk, in dessen Trägerschaft das Jugendgästehaus Rothleimmühle Projekte für Kinder, Jugendliche und Familien aus beiden Städten organisiert.

Der Vorsitzende H.-J. Tischer möchte sich auf diesem Wege ganz herzlich für die großzügige Unterstützung bedanken. Diese Spenden werden durch die Bochumer Vereinsmitglieder alle persönlich erbracht und zeugen von der großen Verbundenheit zu den Menschen in unserer Rolandstadt.

Alle Nordhäuser Mitglieder erhielten schriftlich einen Weihnachtsgruß in der Hoffnung, dass die Arbeit im Jahr 2021 erfolgreich fortgeführt werden kann.

Höhepunkt im Jahr 2021 ist die 700 Jahrfeier unserer Partnerstadt Bochum. Auch die Nordhäuserinnen und Nordhäuser werden durch aktive Mitgestaltung das Festprogramm bereichern.

Der Vorstand wünscht allen Schwestern und Brüdern in Bochum und Nordhausen ein gesegnetes und besinnliches Weihnachtsfest und für Neue Jahr beste Gesundheit, Zufriedenheit, Glück und persönliches Wohlergehen.

Share.

Leave A Reply

* Bitte lesen Sie die Datenschutzbestimmungen und stimmen diesen zu

*