Auf der Straße gedreht und umgekippt

0

LPI-NDH
Bei einem Verkehrsunfall in der Nähe von Limlingerode erlitt am Dienstag eine Autofahrerin einen Schock. Die 38-Jährige war am Vormittag in Richtung Mackenrode unterwegs, als sie in einer Kurve die Gewalt über das Auto verlor. Der Hyundai drehte sich auf der Straße um 180 Grad und rutschte rückwärts in den Graben, bevor er umkippte und auf der Fahrerseite liegen blieb. Andere Autofahrer, die an der Unfallstelle eintrafen, halfen der Frau aus dem Wagen. Sie wurde unter Schock stehend mit einem Rettungswagen in das Südharz-Klinikum gebracht. Der Schaden am Auto wurde mit rund 2000 Euro angegeben.

Teilen

Hinterlassen Sie einen Kommentar

*