Auf der Jagd nach Stempeln – Stempel 53

0

Ob bei strahlendem Sonnenschein oder bewölktem Himmel, die Hassel Vorsperre ist immer einen Ausflug wert. Der 5,5 km lange Rundweg erstreckt sich entlang des Staubeckens. Als idealen Startpunkt kann man den Wanderparkplatz unterhalb der HAgenmühle nehmen.

Die Hassel-Vorsperre ist genau wie die Rappbode-Vorsperre unterhalb der Tragburg HWN 52, eine Vorsperre der Rappbodetalsperre. Die beiden Vorsperren dienen der Vorreinigung des Wassers von Geröll und Trübstoffen. Das Wasser wird in den Vorsperren angestaut und fließt dann durch die Überläufe in die Hauptsperre. Die Vorsperren verhindern auf diese Weise auch das Austrocknen der Flusstäler.(Quelle:HWN)

Teilen

Hinterlassen Sie einen Kommentar

* Bitte lesen Sie die Datenschutzbestimmungen und stimmen diesen zu

*