Audioguides für das Nordhäuser Stadtmuseum übergeben

0

Nordhausen (psv) Heute, einen Tag vor dem 51. Rolandsfest, wurden die Audioguides für das Nordhäuser Stadtmuseum Flohburg übergeben. Der Roland als die zentrale Figur der Stadtgeschichte führt durch die Dauerausstellung zur Geschichte der Stadt.

Die Siebtklässler der Staatlichen Regelschule „Käthe Kollwitz“ Nordhausen hatten die Audioguides im Rahmen des Projekts „Hör mal im Museum“ Radio ENNO, der Sparkassen-Kulturstiftung Hessen-Thüringen und der Thüringer Landesmedienanstalt (TLM) erstellt. Dabei haben die Schüler in allen Phasen der Produktion einer „professionellen“ Audio-Datei – von der Idee bis zum Tonschnitt – aktiv mitgestaltet. Gemeinsam mit den Lehrenden und der Museumspädagogin der Nordhäuser Museen recherchierten die Schüler Inhalte, schrieben Texte und sprachen diese im Studio des Nordhäuser Radiosenders ENNO ein.

Teilen

Hinterlassen Sie einen Kommentar

*