Auch in Nordthüringen, die WhatsApp Masche weiterhin aktuell

0

LPI-NDH:

Nordhausen (ots)

Noch immer erhalten auch in Nordthüringen Menschen betrügerische Nachrichten über den Messangerdienst WhatsApp. Hierin wird den Empfängern suggeriert, dass es die eigenen Kinder sind, die sich von einem anderen Handy aus melden und dringend Geld bräuchten, um sich ein neues Handy kaufen zu können. Das alte Handy sei gestohlen worden. Die meisten Menschen ignorieren die Nachrichten, was korrekt ist. Leider haben die Betrüger aber auch immer wieder Erfolg. So am vergangenen Donnerstag im Landkreis Nordhausen. Hier erbeuteten sie über 1600 Euro. Die Polizei rät, auch bei WhatsApp Nachrichten vorsichtig zu sein und bei unbekannten Absendern nicht zu reagieren oder zumindest sich bei den angeblichen Angehörigen im Vorfeld über die Echtheit der Nachrichten zu erkundigen.

Share.

Leave A Reply

*