Angestaute Bachläufe bergen Gefahren / Eltern sollten auf ihre Kinder achten

0

Nordhausen (psv) „Wiederholt mussten wir in den letzten Tagen feststellen, dass Kinder an Bachläufen spielen und teilweise kleine Stauwerke errichten. Das ist bei den derzeit herrschenden sommerlichen Temperaturen auch gut verständlich, doch das kann auch gefährlich werden“, warnt Kerstin Windisch, Geschäftsführerin des Gewässerunterhaltungsverbandes „Harzvorland“.

Und das könne leicht passieren: zum Beispiel, wenn ein Kind direkt in das angestaute Wasser fällt oder das vorgebaute Brett wegbricht, und das Kind durch die Wassermassen im betonierten Bachbett zu Schaden kommt. Deshalb bittet sie alle Eltern auf ihre Kinder zu achten.

Share.

Leave A Reply

* Bitte lesen Sie die Datenschutzbestimmungen und stimmen diesen zu

*