„Angel“ wird fortgesetzt

0

Auch in diesem Schuljahr wird das unter dem Namen “Angel” bekannte Präventionsprojekt gegen Übergewicht, Fehlernährung und Bewegungsmangel im Kindesalter” des Horizont-Vereins fortgesetzt.

Foto:Horizont.e.V

“Mit unserem Projekt, bei dem die Gesundheit im Mittelpunkt steht sind Kinder im Alter zwischen drei und zehn Jahren angesprochen”, sagt Projektleiterin Jacqueline Meise, die in den Grund- und in den Förderschulen im Landkreis Nordhausen unterwegs ist. Die Palette der mehrstündigen Projektangebote reicht dabei von der Kartoffel als gesunde Knolle über eine Ernährungspyramide bis hin zu eigenen Kochen und Backen, wobei auch die damit verbundenen Umweltthemen nicht ausgespart werden.

Foto: Horizont e.V

Mittlerweile wurde auch ein interessantes und abwechslungsreiches Kochbuch mit vielen leckeren und gesunden Rezepten erarbeitet, das in den jeweiligen Einrichtungen bislang eine große Resonanz erfahren hat.

Neben dem Engagement in den Schulen, in denen der Landkreis der Träger ist, werden Gespräche mit der Stadt Nordhausen für eine Kooperation vorbereitet. Darüber hinaus bietet Frau Meise gesonderte Projekte wie “Gesundes Kochen” oder “Kinderyoga” für Arbeitsgemeinschaften an.

Foto:Horizont.e.V

“Wir wissen, dass Kinder bereits im Vorschulalter für eine gesunde Ernährung sensibilisiert werden können. Deshalb wäre die bisherige Projektarbeit auch in Kindergärten möglich”, wirbt Frau Meise, die für Interessenten unter 03631/4717032 erreichbar ist.

Share.

Leave A Reply

*