An der Ampel hat es gekracht

0

(PI-Eichsfeld)
In Leinefelde kollidierten gestern Abend zwei Pkw-Fahrer an einer Ampel.
Der Renault-Fahrer kam von der Heiligenstädter Straße und wollte nach
links in die Berliner Straße abbiegen. Der Daimler-Fahrer fuhr auf der
Bahnhofstraße und wollte in Richtung Heiligenstädter Straße weiterfahren.
Beide Kraftfahrer gaben an, grün gehabt zu haben. Auf Grund der tief
stehenden Sonne waren die Farben an der Lichtsignalanlage schlecht zu
erkennen. Bei dem seitl. Zusammenstoß entstanden ca. 5.800 € Schaden.

Share.

Leave A Reply

* Bitte lesen Sie die Datenschutzbestimmungen und stimmen diesen zu

*