Alkoholisierter Autofahrer mit Schulbus kollidiert

0

(LPI-NDH)
Mit 1,92 Promille verursachte heute Morgen gegen 07.00 Uhr ein Autofahrer in Rehungen einen Verkehrsunfall. Der Mann war auf der Hauptstraße unterwegs, als er in einer Rechtskurve geradeaus fuhr und mit einem haltenden Schulbus zusammenstieß. Die 25 Kinder im Bus blieben unverletzt. Es entstand ein Schaden von ca. 2000 Euro. Die Polizisten beschlagnahmten den Führerschein des 56-jährigen Unfallfahrers und brachten ihn zur Blutentnahme.

Share.

Leave A Reply

*