Alkoholisiert mit Pkw durch Wildschutzzaun

1

POL-NOM:

Bad Lauterberg (ots) – Bad Lauterberg, K 432, Kreisel unterhalb
Butterberg, Sonntag, 25.06.2017, 02.20 Uhr

BAD LAUTERBERG (Bor) Am frühen Sonntagmorgen, 02.20 Uhr, befuhr
ein 71-jähriger Pkw-Führer aus dem Landkreis Nordhausen in Bad
Lauterberg die Butterbergstraße stadtauswärts in Richtung Kreisel, um
anschließend nach rechts auf die Bundesstraße in Richtung Nordhausen
zu fahren. Beim Durchfahren des Kreisels fuhr der Kraftfahrer nahezu
geradeaus und verfehlte die erste Ausfahrt in Richtung Bundesstraße.
Er durchfuhr einen Graben und durchbrach den angrenzenden
Wildschutzzaun. Nach ca. 20m kam er auf einer Wiese zum Stillstand.
Bei der Unfallaufnahme stellten die eingesetzten Polizeibeamten
Alkoholgeruch in der Atemluft des Unfallverursachers fest, der
unverletzt blieb. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von 1,67
Promille. Daraufhin wurde beim Kraftfahrer eine Blutentnahme
durchgeführt und der Führerschein sichergestellt. Ein Strafverfahren
wurde eingeleitet. Es entstand ein Gesamtschaden in Höhe von ca. 5000
Euro.

Share.

1 Kommentar

Leave A Reply

*