Alkoholisiert am Steuer

0

(LPI-NDH)
Mit 1,73 Promille war gestern Nachmittag ein 62-jähriger Nordhäuser im Stadtgebiet unterwegs. An der Ampelkreuzung Taschenberg/Töpferstraße war er mit seinem Mitsubishi einer Streife aufgefallen, weil er bei rot die Kreuzung passierte. Die Polizisten nahmen die Verfolgung auf und konnten den Mann in der Stolberger Straße stoppen. Schon beim Aussteigen hatte der Mann Schwierigkeiten, roch nach Alkohol und hatte Probleme den Anweisungen zu folgen. Seinen Führerschein ist er erst einmal los.

Share.

Leave A Reply

*