Alkohol und Drogen am Steuer

0

LPI-NDH:
Kyffhäuserkreis (ots)

In der Nacht von Freitag auf Samstag fiel den Polizeibeamten der PI Kyffhäuser im Rahmen der Streife in Sondershausen ein Pkw VW auf, welcher während der Fahrt keine Beleuchtung angeschaltet hatte und in auffälliger Fahrweise fuhr. Daraufhin erfolgte die Anhaltung. Der Atemalkoholvortest bei der 43-jährigen Fahrzeugführerin ergab einen Wert von 1,83 Promille. Bei der Betroffenen wurde eine Blutentnahme durchgeführt. Der Führerschein wurde beschlagnahmt.

Bei einer Verkehrskontrolle am Samstagabend in Bad Frankenhausen wurde bei dem Fahrzeugführer eines VW ein Drogenvortest auf freiwilliger Basis durchgeführt. Dieser reagierte positiv auf Amphetamin/Metamphetamin. Bei dem 42-jährigen Betroffenen wurde eine Blutentnahme durchgeführt. Zudem wurde eine Anzeige wegen Verstoß gegen das Straßenverkehrsgesetz gemäß § 24a (2) StVG gefertigt.

Bei einer weiteren Verkehrskontrolle zu späterer Stunde am Samstagabend in Bad Frankenhausen wurde ein Pkw Audi einer Überprüfung unterzogen. Die 57-jährige Fahrzeugführerin stimmte einem freiwilligen Drogenvortest zu. Dieser lieferte ein positives Ergebnis auf Amphetamin/Metamphetamin. Auch in diesem Fall wurde eine Blutentnahme durchgeführt und eine Anzeige gemäß § 24a (2) StVG gefertigt.

Share.

Leave A Reply

* Bitte lesen Sie die Datenschutzbestimmungen und stimmen diesen zu

*