Alkohol am Steuer und Unfälle im Eichsfeld

0

PI-EIC
In Beuren, Halle-Kasseler-Straße wurde vergangene Nacht gegen 00:50 Uhr ein VW-Fahrer kontrolliert. Ein freiwilliger Atemalkoholtest zeigte bei dem 27Jährigen 0,65 Promille an, woraufhin ein zweiter Test auf der Dienststelle erfolgte. Die Weiterfahrt wurde ihm für die nächsten Stunden untersagt.

Im Rahmen der Streifentätigkeit stellten die Beamten gestern gegen 17:45 Uhr in der Ortslage Wachstedt einen Moped-Fahrer fest, der mit Sozius unterwegs war. Beide trugen keinen Schutzhelm, daher wurden sie einer Kontrolle unterzogen. Ein freiwilliger Atemalkoholtest beim 17jährigen Fahrer zeigte 0,1 Promille an. Da er zudem Fahranfänger ist, wurde eine Blutentnahme im Krankenhaus durchgeführt.

Gestern kurz nach 17:00 Uhr befuhren eine Lkw-Fahrerin sowie ein VW-Fahrer hintereinander die Landstraße von Küllstedt und Kefferhausen. An der Kreuzung zur L 2032 wollte der Lkw nach rechts abbiegen und musste zuvor verkehrsbedingt anhalten. Das übersah der nachfolgende Passat-Fahrer und stieß trotz Vollbremsung gegen den Lkw. Sachschaden: ca. 7.000 Euro

Zwei Pkw-Fahrer waren gestern Mittag hintereinander in Uder in der Schmiedegasse unterwegs. An der Einmündung zur Straße der Einheit musste der vordere Audi-Fahrer verkehrsbedingt anhalten. Der nach-folgende Passat-Fahrer bemerkte dies zu spät und fuhr auf. Sachschaden: ca. 1.500 Euro

Teilen

Hinterlassen Sie einen Kommentar

*