Alkohol am Steuer: Polizei stoppt betrunkenen Autofahrer

0

LPI-NDH:

Mühlhausen (ots)

Am Samstag Nachmittag kam es zu einem Verkehrsunfall zwischen zwei Pkw in der Windeberger Straße in Mühlhausen. Der Unfallverursacher befuhr die Windeberger Straße und touchierte aufgrund des zu geringen seitlichen Abstands den Außenspiegel eines Paketzustellerfahrzeugs. An beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden. Personen wurden nicht verletzt.

In der Nacht von Samstag zu Sonntag wurde in der Alten Kirchhofstraße in Ammern der Führer eines Pkw durch die Polizei einer allgemeinen Verkehrskontrolle unterzogen. Bei dieser stellte sich heraus, dass der Fahrer des Pkw einen Atemalkoholwert von 1,02 Promille hatte. Den Fahrzeugführer erwartet nun eine Anzeige wegen Verstoß gegen das Straßenverkehrsgesetz.

Am frühen Sonntagmorgen wurde die Polizei in Mühlhausen über einen Wildunfall im Luhner Weg, Anrode informiert. Hier ist ein 16 jähriger Mopedfahrer mit einem Reh kollidiert, welches plötzlich die Straße querte. Der Mopedfahrer wurde durch den Unfall leicht verletzt und kam zur weiteren Untersuchung in ein Krankenhaus. Das Reh ist infolge des Zusammenstoßes davon gelaufen

Share.

Leave A Reply

*