+++ Aktuelle Meldung zur Bombenentschärfung am 04.11.2018 – 13:20 Uhr +++

0

Der erste Blindgänger konnte erfolgreich entschärft werden! Der Zünder wird gesprengt.

Es handelte sich um eine englische Fliegerbombe. Der 227 kg (500 lb) schwere Blindgänger war mit einem Boden-Aufschlagzünder No. 30 MK 4 versehen (Vgl. Abbildung).

Der Sprengmeister legt nunmehr den zweiten Blindgänger frei. Hierbei handelt es sich vermutlich um eine größere Fliegerbombe in 2,70 m Tiefe.

Foto:Tauber

Teilen

Hinterlassen Sie einen Kommentar

*