Ärger mit dem Namen

0

“ Zitterbacke – Hühnerk…..“ schallte es durch den Klassenraum. Doch niemand der Schülerinnen und Schüler der dritten Klassen der Grundschule Niedersalza heißt Zitterbacke. Sie verfolgten Geschichten von Alfons Zitterbacke, der seinen Namen nicht leiden kann, sechzig Eier essen wollte, sich in Höflichkeit übte oder seinen ersten Kopfsprung wagte.
Zum zweiten Mal besuchte ich die Grundschüler anlässlich des bundesweiten Vorlesetages, um ihnen Freude am Lesen zu vermitteln.
Mir und den Kindern hat es Spaß gemacht. Deshalb habe ich gern die Einladung für das nächste Jahr angenommen.

Kersten Steinke

Teilen

Hinterlassen Sie einen Kommentar

*