Adventsveranstaltungen im Museum Tabakspeicher

0

Am 2. Advent: Frisch geröstete Kaffeespezialitäten und Weihnachtslieder

Nordhausen (psv) „Schon von draußen wird man es nach Kaffee riechen können, wenn am Sonntag, 6. Dezember, ab 15.00 Uhr, im historischen Ambiente des Tabakspeichers hochwertiger Kaffee magenschonend geröstet und zubereitet wird“, freut sich Museumsleiter Jürgen Rennebach.

Dabei komme es auf vieles an: die Dauer der Röstung, den Mahlgrad der Bohnen und die Temperatur des Wassers. Diese Leidenschaft für guten Kaffee bringt nicht nur unwiderstehlichen Trinkgenuss und Wohlbefinden mit sich, der Kaffee hat auch viele gute Eigenschaften. Zahlreiche Gesundheitsstudien belegen, dass Kaffeetrinker seltener an Alzheimer, Parkinson, Schlaganfall, Depression und Haut- und Leberkrebs erkranken. Auf Wunsch werde auch Stück selbstgebackener Kuchen zum wahren Wundermittel Kaffee gereicht.

Umrahmt wird der beschauliche Nachmittag mit weihnachtlichen Liedern mit dem Männerchor Nordhausen e.V. Und für die Kinder hat der Nikolaus kleine Geschenke mitgebracht!

Die verwendeten Kaffeebohnen stammen ausnahmslos aus fair gehandeltem Anbau. Gerade zur Weihnachtszeit ist auch ein Päckchen frisch gerösteter Kaffee immer ein willkommenes Geschenk. Die Kaffeeröstung „Nordhäuser Tabakspeicher“ kann auch wochentags, gemahlen und ungemahlen, in der Nordhäuser Stadtinformation käuflich erworben werden.

Der Eintritt beträgt pro Person 5,- / ermäßigt 3,-.

Am 3. Advent: Schauspieler-Legende Dieter Bellmann und Konzertgitarrist Frank Fröhlich im Tabakspeicher

Nordhausen (psv) Gemeinsam mit seinem Konzertgitarristen Frank Fröhlich kommt der Leipziger Schauspieler Dieter Bellmann am Sonntag, 13. Dezember 2015, um 16.00 Uhr wieder nach Nordhausen. Bellmann lädt zu einem humorvollen Streifzug durch die Welt der „Halbgötter in Weiß“ ein. „Wer geht schon gern zum Doktor?“ fragen beide Künstler, die übrigens nicht in weißen Kitteln kommen. „Skurrile Arztgeschichten“ heißt ihr Programm und gibt unterhaltsam Einblick in die Welt der Mediziner mit Geschichten und Gedichten von Anton Tschechow, Michail Bulgakow und Wilhelm Busch sowie dem einen oder anderen Arzt-Witz.

Dieter Bellmann_01

Dieter Bellmann wirkte bisher in über 40 Fernsehproduktionen mit. Seine Stimme kennt jeder. Ihr markanter und sonorer Klang wird gern für Dokumentarfilme, Synchronisationen und Hörbuchproduktionen eingesetzt. Zahlreichen berühmten Hollywood-Stars lieh er seine Stimme. Bellmann erreichte durch die Rolle des Professor Simoni in der Serie „In aller Freundschaft“ ein stetig wachsendes Millionenpublikum.

Konzertgitarrist Frank Fröhlich und  Dieter Bellmann_01

In Verbindung mit den überraschenden Kompositionen von Frank Fröhlich, der in Nordhausen schon mit dem Sänger Gunther Emmerlich brillierte, entsteht ein musikalisch-literarisches Hör-Erlebnis ersten Ranges! Der „Tagesspiegel“ schreibt: Stücke von höchster Anmut. Und der Kölner „Stadt-Anzeiger“ schließt sich an: „Eine Entdeckung – Frank Fröhlich. Er heißt nicht nur so, er ist es auch und macht fröhlich.“

Wer will, kann vor dem Auftritt der beiden Ausnahmekünstler ab 15:00 Uhr im Museumscafé ein Stück selbstgebackenen Kuchen und frisch gerösteten Kaffee genießen.

Für diesen besonderen Adventsnachmittag können ab sofort Karten unter der Rufnummer 03631-98 27 37 im Tabakspeicher reserviert werden.

Pro Person beträgt der Eintritt 18 €, ermäßigt (auch Rentner) 15,-€. Die Veranstaltungskasse öffnet am Veranstaltungstag um 13:30 Uhr.

Teilen

Hinterlassen Sie einen Kommentar

*