Ab Montag: Verkehrseinschränkungen in der Nordhäuser Innenstadt

0

Nordhausen (psv) Aufgrund von zwei notwendigen Baumaßnahmen kann es ab Montag, dem 1. Juli 2019, zu Verkehrsbehinderungen in der Nordhäuser Innenstadt kommen. Das kündigte jetzt der Leiter der Straßenverkehrsbehörde und Vollzugsdienst der Stadtverwaltung, Matthias Lill, an.

In der Sangerhäuser Straße ist aufgrund von Kanalbauarbeiten und der Erneuerung von Versorgungsleitungen eine Vollsperrung im Bereich zwischen Rautenstraße und Marienweg erforderlich. Den Verkehrsteilnehmern wird empfohlen diesen Bereich über die Uferstraße/ Kyffhäuserstraße bzw. Hallesche Straße/ Arnoldstraße zu umfahren. Durch entsprechende verkehrsrechtliche Maßnahmen wurde versucht, die Einschränkungen für die Anwohner des betroffenen Abschnitts möglichst gering zu halten.

Zeitgleich müssen in der Rautenstraße Gleisbauarbeiten durchgeführt werden, so dass es zu einer Vollsperrung der Fahrtrichtung Bahnhof kommt. Der Verkehr wird über Töpferstraße/ August-Bebel-Platz/ Leimbacher Straße/ Bielener Straße umgeleitet. Die Befahrbarkeit in Richtung Rathaus wird für Pkws in verschieden Bauabschnitten (teilweise auf der Westseite der Rautenstraße) gewährleistet. Die Verkehrsteilnehmer werden gebeten, sich auf die geänderte Verkehrsführung einzustellen. Für den Lkw-Verkehr wird eine entsprechende Umleitung über Grimmelallee/ Beethovenring/ Wallrothstraße ausgewiesen.

Share.

Leave A Reply

*