Ab 03.01.2021 weitere Einschränkungen im Fahrplan der Nordhäuser Verkehrsbetriebe

0

Von der Schließung aller Schulen und Kindergärten in Thüringen aufgrund der Corona-Pandemie ist auch der Fahrplan der Nordhäuser Verkehrsbetriebe betroffen. Seit 16. Dezember 2020 verkehrt der Stadtbus- und Regionalbusverkehr jeweils montags bis freitags wie an FERIENTAGEN. Nun gibt es auch Änderungen im Straßenbahnverkehr. …

„Aufgrund der Corona-Pandemie verkehren die Straßenbahnlinien 1 und 2 ab 3. Januar 2021 bis voraussichtlich 8. Januar 2021 montags bis freitags in der Zeit von 6:30 Uhr bis 19:00 Uhr nur noch im 15-Minuten-Takt. Die Linie 10 bleibt von diesen Änderungen unberührt“, so Stefan Länger, Betriebsleiter Straßenbahnverkehr bei den Nordhäuser Verkehrsbetrieben.

Der Fahrscheinverkauf durch die Bus- und Straßenbahnfahrer ist auch weiterhin möglich. Hier erhalten Sie auch den aktuellen Fahrplan. Alternativ stehen auch die mobilen Fahrscheinautomaten in den Straßenbahnen für den Bezug von Fahrscheinen zur Verfügung.

Alle Fahrgäste werden gebeten, sich entsprechend an den Haltestellen oder im Internet unter www.stadtwerke-nordhausen.de, Rubrik Fahrplan zu informieren. Weitere Fragen beantworten die Mitarbeiter der Betriebsleitzentrale unter 03631 639-215 oder 03631 639-216. Die Verkehrsbetriebe Nordhausen bitten ihre Fahrgäste um Verständnis.

Share.

Leave A Reply

* Bitte lesen Sie die Datenschutzbestimmungen und stimmen diesen zu

*