8. Schwimmfest der Förderzentren mit dem Schwerpunkt geistige und/oder körperliche Entwicklung in Mühlhausen

0

Auch in diesem Jahr nahmen 7 Schülerinnen und Schüler des Förderzentrums „St. Martin“ aus Nordhausen wieder mit Begeisterung am Schwimmwettkampf teil.
Dieser wurde nach den „Special – Olympics“- Regeln ausgetragen. Gestartet wurde in Vor- und Finalläufen in den einzelnen Disziplinen. Die Teilnehmer und Teilnehmerinnen schwammen jeweils in Kategorien, die nach Vorlaufzeiten zusammengesetzt waren.
Unsere Schule konnte sich wieder über besondere Erfolge freuen:
Cilina Jödicke war auch in diesem Jahr die schnellste Teilnehmerin im Starterfeld beim Brustschwimmen und erreichte den Gesamtsieg (1.Platz, Kategorie 1)!
Die jüngeren Nachwuchsschwimmer erzielten folgende beachtliche Leistungen:
25 m Rücken: Chris Friedrich Kieling: 4. Platz, Kategorie 3
25 m Brust: Leon Koch: 3. Platz, Kategorie 2; Max Ketzmann: 5. Platz, Kategorie 2; Chris Kieling: 3. Platz, Kategorie 3
25 m Freistil: Jonas Becker: 1. Platz, Kategorie 3; Jonas Weißenborn: 3. Platz, Kategorie 3.
Doreen Schlarbaum unterstützte unser Wettkampfteam das erste Mal und belegte beim Brustschwimmen den 4. Platz, Kategorie 3.
In der Staffel erreichte unsere Mannschaft einen starken 4.Platz knapp hinter den FÖZ aus Gotha, Bad Blankenburg und Arnstadt in der 1. Kategorie.
Wir danken an dieser Stelle herzlich dem Organisationsteam Josef und Iris Vlay vom Förderzentrum „Janusz Korczak“ aus Höngeda und allen fleißigen Helfern vor Ort, die wie jedes Jahr einen rundum gelungenen Wettkampf für die 12 teilnehmenden Förderzentren auf die Beine gestellt haben!

Ilka Hein, Toralf Schlothauer, Schwimmlehrkräfte

Teilen

Hinterlassen Sie einen Kommentar

*