0

Ehemaliger Student zum Professor ernannt

Nordhausen (HSPN) Prof. Dr. Lutz Göcke wurde am 16. Januar zum Professor im Fachbereich Wirtschafts- und Sozialwissenschaften an der Hochschule Nordhausen ernannt. Der ehemalige Absolvent der Hochschule ist ab dem kommenden Sommersemester 2018 langfristig in Lehre und Forschung tätig.

Prof. Dr. Lutz Göcke, geboren 1985 in Emsdetten, begann seine berufliche Laufbahn mit einer Ausbildung zum Bürokaufmann (IHK). Es folgte 2005 ein Studium der Betriebswirtschaftslehre an der Hochschule Nordhausen, welches er erfolgreich als Jahrgangsbester und mit einem Abschluss als Diplom-Betriebswirt (FH) beendete. Sein Studium ergänzte Prof. Dr. Göcke um ein Studienjahr in Irland, welches ihm außerdem einen Bachelor in Business Studies einbrachte. Während seiner Zeit in Nordhausen lernte Prof. Dr. Göcke seine heutige Ehefrau, ebenfalls Absolventin der Hochschule, kennen. Ein gemeinsamer Sohn wurde im April 2017 geboren.

An der TU Clausthal promovierte er 2010 zum Dr. rer pol. im Strategischen Management. Mehrjährige Erfahrung in der Automobilindustrie in den Bereichen Innovationsmanagement und Marketing zeichneten Prof. Dr. Göckes Werdegang. Der frisch ernannte Professor wirkte außerdem als Mentor für Startups verschiedener Accelerator-Programme.

Seine bisherigen Lehrtätigkeiten erstreckte sich unter anderem über Clausthal und Berlin. Als Experte auf dem Bereich Digital Ecosystems setzt Prof. Dr. Göcke seine Forschungsschwerpunkte auf Digital Business, Entrepreneurship und das Management von Klein- und Mittelunternehmen. Für das im April 2018 beginnende Sommersemester an der Hochschule Nordhausen sucht Prof. Dr. Göcke bereits nach Praxispartnern für Projekte im Bereich Digitale Transformation. Gemeinsam mit Studierenden möchte er Unternehmen bei den Herausforderungen der Digitalisierung unterstützen. Interessierte Projektpartner können sich gerne per E-Mail an Prof. Dr. Göcke wenden: lutz.goecke@hs-nordhausen.de.

Teilen

Hinterlassen Sie einen Kommentar

* Bitte lesen Sie die Datenschutzbestimmungen und stimmen diesen zu

*