5 Jahre erfolgreiche Kooperation mit China

0

Nordhausen (HSPN) Anlässlich des 5-jährigen Kooperationsjubiläums zwischen der Hochschule Nordhausen (HSN) und der Hebei University of Technology (HUT) in China besuchte eine chinesische Delegation am 12.10.2018 die Nordhäuser Hochschule.

Seit 2013 besteht die Kooperation mit der Hebei University of Technology. Die HUT gehört zu den 100 Top-Universitäten in China und liegt in Tianjin, einer Stadt mit 12 Millionen Einwohnern in der Nähe von Peking. Gegenstand der Zusammenarbeit sind Studenten-austausch und Lehre.
Ein Teil der Studierenden des Studienganges „Umwelttechnik“ an der Hebei University kommen nach zwei Jahren Studium in China und einer Deutsch-Vorbereitungszeit am Staatlichen Studienkolleg Thüringen an die Hochschule Nordhausen. Dort setzten sie ihr Studium in den Studiengängen „Regenerative Energietechnik“ oder „Umwelt- und Recyclingtechnik“ fort.
Derzeit sind ca. 30 Studenten aus China in Nordhausen immatrikuliert.

Aufgrund der erfolgreichen langjährigen Kooperation ist der neue Präsident der HUT, Han Xu, zusammen mit zwei Vertretern der Fachbereiche, Li Tiejun, Dekan des Fachbereichs Maschinenbau, und Shu Ping, Dekan des Fachbereichs Architektur & Design, zu einem Besuch nach Nordhausen gekommen.
Im Gespräch mit HSN-Präsident Jörg Wagner, Vize-Präsident Viktor Wesselak, Thomas Hoffmann, Leiter des International Office, und Lutz Herfurth, Leiter des Studienkollegs, wurden weiteren Ausbaumöglichkeiten der Kooperation besprochen. Die Hochschulen werden versuchen, ihre bestehende Kooperation auf weitere Studiengänge auszuweiten sowie neue Möglichkeiten für deutsche Studierende der HSN zu schaffen, nach China zu gehen. Dafür stellt die HUT auch Stipendien bereit.

Teilen

Hinterlassen Sie einen Kommentar

*