20 Jahre Hochschule und ein Blick in die Zukunft

0

Nordhausen (HSPN) Am 24. November veranstaltet die Hochschule Nordhausen gleich zwei einmalige Veranstaltungen. Einen Festakt anlässlich ihres 20-jährigen Jubiläums sowie eine Lange Nacht der Zukunft. Ein vielfältiges Programm erwartet die Besucher.

Die Hochschule Nordhausen konnte sich nunmehr seit 20 Jahren als eine innovative, anwendungs- und forschungsorientierte Hochschule entwickeln, deren sehr guter Ruf weit über die Grenzen Thüringens hinausgeht. Aus diesem Anlass wirft sie einen Blick in die Zukunft.
Wie wohnen wir in 20 Jahren? Wie werden Produkte in der Zukunft entwickelt? Wie sieht die zukünftige Ernährungssituation der Weltbevölkerung aus? Wo sind die Grenzen künstlicher Intelligenz? Mit diesen und weiteren abwechslungsreichen Fragestellungen beschäftigen sich Lehrende und Studierende gemeinsam vom 20. bis 24. November in einer Zukunftswoche.
Die Ergebnisse werden abschließend am 24. November in einer Langen Nacht der Zukunft präsentiert. Diese ersetzt einmalig das traditionelle Konzept der Langen Nacht der Wissenschaften. Die gesamte interessierte Öffentlichkeit ist herzlich eingeladen ab 19:00 Uhr an der Nacht teilzunehmen. Über 30 Vorträge finden verteilt über den gesamten Hochschulcampus statt.
Das ausführliche Programm der Langen Nacht der Zukunft steht auf der Website der Hochschule unter folgendem Link zum Download zur Verfügung: https://www.hs-nordhausen.de/zukunft/
Der Eintritt ist frei.

(Foto: Tina Bergknapp)

Teilen

Hinterlassen Sie einen Kommentar

*