150 Jahre Bahnhof Sondershausen – Festveranstaltung lockte viele Besucher an

0

Die Interessengemeinschaft Residenzbahnhof Sondershausen e.V. lud heute zum Feste. Gefeiert wurde das 150jährige Jubiläum des Bahnhofs. Das gibt es nicht alle Tage und wurde somit zu einem besonderen Event in der vom Bergbau geprägten Stadt.

Unterstützung gab es natürlich auch von anderen befreundeten Vereinen, welche sich bei der Veranstaltung präsentieren konnten. Es gab viel zu sehen. Neben viel Ostalgie, auch Modellbau und historische Fahrzeuge. Das wohl besondere Highlight war wohl die viele Tonne schwere Dreizylinder-Dampflokomotive 44 1486 der Eisenbahnfreunde vom Traditionsbahnbetriebswerk Staßfurt e.V. Diese reiste eigens für die Veranstaltung an.

Führerstandsmitfahrten waren sehr begehrt. Die Menschen standen geduldsam in einer langen Schlange an, um in den Genuss zu kommen.

Am Lokschuppen standen Vereinsfahrzeuge bereit um besichtigt zu werden. Für das leibliche Wohl war auch bestens gesorgt. Neben Kaffee und Kuchen gab es auch Würstchen vom Grill und Suppe aus der Gulaschkanone.

Teilen

Hinterlassen Sie einen Kommentar

*