130 Jahre Mägdesprung – Alexisbad – Harzgerode! Dampfsonderzug der IG-HSB e.V. am 7. Juli im Selketal unterwegs.

0

Gleich zwei Jubiläen gibt es im Juli zu feiern. Vor 130 Jahren wurde der Streckenabschnitt Mägdesprung – Harzgerode eröffnet. Desweiteren wurde die Mallet-Lokomotive 99 5906-5 vor 100 Jahren in Dienst gestellt. Sie ist heute noch im Selketal im Einsatz. Das gilt es nun allen interessierten Menschen würdig in Erinnerung zu führen.

Am 7. Juli ist es dann soweit. Die Interessengemeinschaft Harzer Schmalspuhrbahnen e.V. möchte mit Ihnen ab Nordhausen auf die Reise gehen. Es erwartet Sie ein einmaliges Dampfabenteuer der besonderen Art. Planmäßig setzt sich der Sonderzug um 07.40 Uhr in Richtung Selketal in Bewegung. Neben der fachkundigen Reiseleitung, welche viel interessantes über die Historie der Strecke zu berichten weis, stehen Fotohalte, Scheinanfahrten und natürlich Bewirtung im Zug auf dem Programm.


Nordhausen /Nord: ab 07.40Uhr
Harzgerode an: 12.05 Uhr
Harzgerode ab: 14.05 Uhr
Nordhausen /Nord: an 18.25Uhr

Fahrpreise: Erwachsene 70,-€ (Kinder 35,-€)
Fotobegleitunterlagen: 35,-€

Leistungen: Sitzplatzgarantie – Fahrt im Sonderzug – fachkundige Reiseleitung – Bewirtung im Zug

Zum Sonderzug: 99 5906-5 mit KB4i Wagen (Ersatzweise 99 222 oder Neubaulokomotive)

Kontakt und Buchung: www.ig-hsb.eu (Sonderfahrten) oder bei Heike Arnold (Tel: 0152 04760425 Mail: alheiarn@gmail.com)

Teilen

Hinterlassen Sie einen Kommentar

*