Neuer Servicebaustein etabliert

0

Ein weiterer Servicebaustein der Wohnungsbaugenossenschaft Südharz (WBG), ganz nach ihrem Motto “Wohnen mit Service”, ist nun etabliert.
Die Bereitstellung eigener TV-, Internet- und Telefonieprodukte ist die Strategie hinter dem WBG-Projektnamen „WBG-TV 2030“.
Zur Produktfamilie „WBG-Energie“ gehören neben dem neuen WBG-TV bzw. WBG-Energie Internet bereits WBG-Energie Strom und WBG-Energie Gas.
Wie der Vorstand der Genossenschaft mitteilt, werden sukzessive alle vorhandenen TV-Netze privater Anbieter in den WBG-Beständen durch moderne Glasfaserkabel bis in jede einzelne Wohnung ersetzt. Das schafft die Voraussetzung, um das Projekt „WBG-TV 2030“ als Teil des WBG-Strategiekonzeptes umzusetzen. “Mit diesem neuen Servicebaustein für unsere Mitglieder machen wir unsere Wohnungsbestände digital fit für die Zukunft und das zu günstigen Konditionen. Wir eröffnen unseren Mitgliedern viele Möglichkeiten, um die technische Ausstattung ihrer Wohnung noch komfortabler zu gestalten.”, sind sich die beiden Vorstandsmitglieder Steffen Loup und Sven Dörmann einig.

Bereits im vergangenen Jahr wurden die ersten ca. 1.200 Wohnungen in Nordhausen für die neue Technologie vorbereitet. In diesem Jahr wurden bzw. werden rund 3.000 weitere Wohnungen in Nordhausen und Bleicherode ebenfalls ausgestattet. Die Umsetzung erfolgt mit der Tochtergesellschaft der WBG Südharz, der WVG Nordhausen mbH. Die TV-Versorgung sowie das Angebot an ultraschnellen Internetprodukten und Telefonie erfolgt in Kooperation mit der Walter Fritz Deutsche Gesellschaft für Energieversorgung mbH in Weimar, einem vertrauensvollen und zuverlässigen WBG-Partner.
Ab wann in welchen WBG-Wohnungen die Glasfaserumstellung erfolgt, erfahren die entsprechenden WBG-Mitglieder durch individuelle Informationen.
Der 1. Kunde des neuen WBG-Energie Internet- Angebotes, Reiner Hellmuth aus der Dr.-Robert-Koch-Straße in Nordhausen, hat bereits im Februar seine Fritzbox installiert bekommen und telefoniert, surft und streamt nun mit ultraschneller Glasfaser im Internet. Als 1. WBG Energie Internet-Kunde wurde er von Christoph Ludwig von der WBG Südharz hierbei begleitet.
Neben dem sehr guten Preis-Leistungsverhältnis der WBG-Energie Internet-Produkte sind besonders die nicht vorhandene Mindestvertragslaufzeit (jederzeit mit 4 Wochen kündbar) sowie der direkte persönliche Kontakt über die WBG-Partner bei möglicherweise auftretenden Problemen von außergewöhnlichem Vorteil. Nähere Informationen finden sich auf der Homepage der WBG Südharz.

Share.

Leave A Reply

*